Tetra Recart®

Die smarte Alternative zur Dose!

Die Konservendose wurde 1810 erfunden. 30 Jahre vor der Briefmarke, 79 Jahre vor der Glühbirne.
Vor 200 Jahren war sie eine großartige Technologie. Aber die Zeiten haben sich geändert!

Tetra Recart® ist die erste autoklavierbare Kartonverpackung für lagerfähige Produkte, die bisher in Dosen, Gläsern oder Schlauchbeuteln abgefüllt wurden. Zu den zahlreichen Vorteilen von Tetra Recart entlang der Wertschöpfungskette gehören Kosteneffizienz, verbesserte Umweltleistung und erhöhter Komfort.

Die Verpackung des 21. Jahrhunderts

Transporteffizient, verbraucherfreundlich, umweltfreundlich!
  • besteht zu 67% aus nachwachsenden Rohstoffen (Papierfasern)
  • 81% geringerer CO2 Footprint als Glas oder Blechdose
  • Recyclebar (Recyclingquote in Deutschland 77%)
  • 10-20% mehr Packungen passen auf einen LKW
  • 40% weniger Regalfläche benötigt
  • Robust, leicht zu lagern, ohne Werkzeuge zu öffnen

Die erste autoklavierbare Kartonverpackung

Bisher konnten Lebensmittel für die Konservierung nur in Gläsern und Dosen wärmebehandelt werden.

Die Tetra Recart® Verpackung und das abgefüllte Produkt werden zusammen mittels Hochdruckdampf sterilisiert. Ermöglicht wurde diese bedeutende Innovation insbesondere durch eine einzigartige Formgebungs- und Versiegelungstechnik und ein neuartiges Verpackungsmaterial, das der Sterilisation im Autoklaven standhält.

Aufbau der Verpackung

Karton

Tetra Recart® Verpackungen bestehen zu 67% aus Karton. Das macht die Packung leicht und robust.

Polyethylen (BPA frei)

Polyethylen schützt das Produkt vor Feuchtigkeit und dient als Haftschicht zwischen Karton und Aluminiumfolie.

Aluminiumfolie

Aluminiumfolie dient dem Schutz vor Sauerstoff und Licht, um die Inhaltsstoffe und den Geschmack der verpackten Lebensmittel außerhalb der Kühlkette zu erhalten.

Leichtes Gewicht – große Einsparungen!

Tetra Recart® Verpackungen sind besonders leicht und wiegen etwa 60% weniger als vergleichbare Dosen. Dadurch werden Transportkosten und Kohlendioxid-Emissionen reduziert.

Hohe Transporteffizienz

Dank ihrer durchdachten rechteckigen Form und ihres geringen Gewichts lassen sich Tetra Recart® Verpackungen äußerst effizient stapeln und transportieren.

Auf einen einzigen Lkw passen 6- bis 10-mal mehr leere Tetra Recart® Kartons als Dosen.

Ähnlich sieht es bei vollen Verpackungen aus: auf einen LKW passen 10 bis 20 % mehr Einheiten.

Nachwachsende Rohstoffe

Tetra Recart® Verpackungen bestehen hauptsächlich aus nachwachsenden Rohstoffen: Holzfasern aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern mit Forest Stewardship Council™ (FSC™)-Siegel.

FSC™ ist eine international tätige gemeinnützige Organisation, die sich weltweit für verantwortungsvolle Forstwirtschaft einsetzt. Der FSC™ wird von wichtigen Nichtregierungsorganisationen wie dem WWF und The Nature Conservancy unterstützt.

Fünfmal geringere CO2-Emissionen

Eine aktuelle Studie des Instituts für Energie-und Umweltforschung (ifeu) in Deutschland verglich die Umweltbilanz von Tetra Recart mit der anderer Lebensmittelverpackungen.

Das Ergebnis: Von der Rohstoffgewinnung über die Herstellung, den Vertrieb bis hin in die Abfallwirtschaft, sind die Kohlendioxidemissionen von Tetra Recart fünfmal geringer als die von Metalldosen und Glasgefäßen.

Love is our first ingredient.